Peter Petereit zum neuen Vorsitzenden des Beirates des Jobcenters Lübeck gewählt

Pressemitteilung vom 29.09.2020

Der Beirat des Jobcenters Lübeck wählte in seiner letzten Sitzung am 17. September 2020 Peter Petereit, Vertreter der SPD Fraktion der Lübecker Bürgerschaft, einstimmig erneut zum neuen Vorsitzenden.

Petereit wünscht sich weiterhin einen offenen und informativen Austausch der Beiratsmitglieder mit dem Jobcenter über aktuelle Aktivitäten und Schwerpunkte des Arbeitsmarktes. Über die Wiederwahl zum Vorsitzenden freut er sich:

„Ich bedanke mich für das mir entgegen gebrachte Vertrauen. Mir ist es wichtig, dass wir als Beirat das Jobcenter Lübeck bei der Auswahl und Gestaltung der Eingliederungsinstrumente und –maßnahmen auch weiterhin kompetent begleiten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Beirats und bin mir sicher, dass wir mit Spaß und breit aufgestellter Kompetenz die Arbeit im Beirat gut meistern werden.“

Beirat des Jobcenters Lübeck

Gemäß § 18d SGB II wird bei jeder gemeinsamen Einrichtung ein Beirat gebildet. Der Beirat berät das Jobcenter Lübeck bei der Auswahl und Gestaltung der Eingliederungsinstrumente und –maßnahmen zur Gestaltung der lokalen Arbeitsmarktpolitik.

Er setzt sich zusammen aus Trägern der freien Wohlfahrtspflege, Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie den Kammern und berufsständischen Organisationen und den in der Lübecker Bürgerschaft vertretenen Fraktionen. Die Mitglieder des Beirats werden von den Trägern Hansestadt Lübeck und Agentur für Arbeit Lübeck berufen.

Der Beirat tagt mindestens zweimal jährlich und wird vom Geschäftsführer des Jobcenters, Herrn Joachim Tag, über die wesentlichen Aktivitäten des Jobcenters informiert. Die Sitzungen des Beirates sind nicht öffentlich.

 

 

Peter Petereit, neuer Vorsitzender des Beirates des Jobcenters Lübeck