Übergabe „Optis“ an die Lübecker Segelschule

Pressemitteilung vom 15.07.2015

Kostenfreie Segelkurse für Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien in den Sommerferien

In dem gemeinsamen Projekt  „Optis für Lübeck“ der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH, Akademie Lübeck, und des Jobcenters Lübeck haben Teilnehmer des Jobcenters Lübeck in den letzten Monaten unter fachlicher Anleitung vier Boote, sog. „Optimisten“, geplant, konstruiert und selbständig gebaut.

Die ersten beiden Optimisten wurden am 14.07.2015 an Herrn Drögsler, Inhaber der Lübecker Segelschule, überreicht. In Anwesenheit der Teilnehmer des Projektes wurden gemeinsam mit Herrn Schwarz und Frau Diers von der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH, Akademie Lübeck, die zwei Boote getauft und zu Wasser gelassen.

Joachim Tag, Geschäftsführer des Jobcenters Lübeck, freut sich über die Kooperation mit der Lübecker Segelschule, „Durch die Übergabe der Boote können in den bevorstehenden Sommerferien bereits 24 Kinder und Jugendliche finanzschwacher Familien kostenfrei an einem Segelkurs teilnehmen.“

Die Gutscheine liegen in den Sozialläden NOVI-Life in den Stadtteilen Moisling und Marli aus.

 

Uebergabe Optis an die Luebecker Segelschule